XT-BOARD

Das dunkle Board der XT600 und Tenere Gemeinde, sowie allen die einfach hier sein wollen.
Aktuelle Zeit: So 15. Sep 2019, 20:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wasn hier los?
BeitragVerfasst: Mi 3. Jul 2013, 09:22 
Offline
Es geht nicht ohne.
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Mär 2011, 21:19
Beiträge: 1119
Wohnort: Schattin
Sodele, ein kleines Update...
Das Problem lag nicht an der Sicherung, die Sicherung ist nur die Auwirkung...
Mehrfach hatte ich seitdem eine kaputte Sicherung wenn das Motorrad über Nacht oder am Wochenende stand. Ein funktionierendes Mopped abgestellt, beim Startversuch war dann die Sicherung durch...
Ich habe jetzt das Zündschloss in Verdacht WEIL... Wenn ich den Motor mit dem Killschalter ausmache habe ich am nächsten Morgen eine intakte Sicherung, bisher hab ich den Motor immer per Schlüssel abgeschaltet.
Kann es sein das beim Abschalten mit dem Schlüssel ein Kurzschluss erzeugt wird der die Sicherung killt? Wenn ja was ist zu tun? Komplettnummer Zündschloss, Tankdeckel, Helmschloss oder reparabel?
Ich hab KEINE Idee wo ich mit der Suche beginnen soll...

MfG
Dirk

_________________
----
Ein Motorrad kann garnicht einzylindrig und viertaktig genug sein!
----
Mein Blog: http://www.xt600tenere.blogspot.com
----
Facebook: http://www.facebook.com/pages/XT-600-Nord/360071017367228


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasn hier los?
BeitragVerfasst: Mi 3. Jul 2013, 10:17 
Offline
222 Zweideutigeszweienspielb
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2011, 08:49
Beiträge: 246
Das ist ein Kurzer auf den Rahmen, behaupte ich.
Ich würde nach einer durchgescheuerten Stelle am Kabelbaum in Richtung Zündschloss suchen. Gerne genommen bei meinen Maschinen (erst kürzlich bei der DM02) & mit ziemlich genau dem von dir beschriebenen Schadbild:
Die Stelle, wo der Kabelbaum unterm Tank veschwindet und eng am Rahmen bzw. der Tankkante entlang geht. Wenn du da nicht fündig wirst, wird dir nichts anderes übrig bleiben, als den ganzen Kabelbaum penibelst nach Scheuerstellen abzusuchen :(.

_________________
Gruß Paul

DM02 Bj. 2008


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasn hier los?
BeitragVerfasst: Mi 3. Jul 2013, 10:24 
Offline
Es geht nicht ohne.
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Mär 2011, 21:19
Beiträge: 1119
Wohnort: Schattin
Na ok,
dann werde ich am Wochenende wohl doch mal alles auseinanderrupfen... Naja das Wetter soll gut werden und der Grill muß auch mal wieder ran... könnte ganz gemütlich werden :D

MfG
Dirk

_________________
----
Ein Motorrad kann garnicht einzylindrig und viertaktig genug sein!
----
Mein Blog: http://www.xt600tenere.blogspot.com
----
Facebook: http://www.facebook.com/pages/XT-600-Nord/360071017367228


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasn hier los?
BeitragVerfasst: Mi 3. Jul 2013, 12:15 
Offline
670 jetzt wird es eng.
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Apr 2011, 09:03
Beiträge: 701
Wohnort: Lübeck
Hier mal ein "konstruktiver" Vorschlag:
Mach doch die Sicherung raus und setze stattdessen einen anständig dicken Kupferdraht ein.
Sollte schnell gehen und das Sicherungsproblem lösen [smilie=biggrin.gif]

Dann ist auch genug Zeit zum Grillen ....

Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasn hier los?
BeitragVerfasst: Mi 3. Jul 2013, 12:36 
Offline
Es geht nicht ohne.
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Mär 2011, 21:19
Beiträge: 1119
Wohnort: Schattin
Das mach ich nur im Dunkeln, das glüht so schön :-) Aber nur ab nem Querschnitt von 15 mm²
Aber ich hab noch ne bessere Idee... Ich pack zwei Dicke Kabel dran und verbinde die mit dem Grillrost!

MfG
Dirk

_________________
----
Ein Motorrad kann garnicht einzylindrig und viertaktig genug sein!
----
Mein Blog: http://www.xt600tenere.blogspot.com
----
Facebook: http://www.facebook.com/pages/XT-600-Nord/360071017367228


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasn hier los?
BeitragVerfasst: Mi 3. Jul 2013, 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Mär 2011, 14:01
Beiträge: 2191
Wohnort: 31547 Rehburg
Du machst die Maschine aus in den sie über Zündschloß auf Masse Kurzschließt, B(Masse) wird mit B/W (von der CDI) verbunden.

Wenn die Sicherung raus fliegt müsste rein Theoretisch der B/W kontakt mit den Plus vorm Zündschloß haben, deswegen fliegt die Sicherung auch nur bei Zündung auch nur raus wenn die Zündung aus ist. Bei Zündung an ist keine Masse auf B/W geschaltet und die Sicherung hält.

Der Killschalter am Lenker arbeitet bei der 3AJ anders und dieses ist der Grund wieso damit die Sicherung hält.

_________________
Fuhrpark: Nee Z welche Khaki aussieht, aber doll fährt :-) und ein Schütteleisen aus USA ohne Langgabel.

http://www.facebook.com/dete.rehtronik

http://www.rehtronik.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasn hier los?
BeitragVerfasst: Do 4. Jul 2013, 08:37 
Offline
Es geht nicht ohne.
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Mär 2011, 21:19
Beiträge: 1119
Wohnort: Schattin
Moin Dete,
soweit so gut aber...
Wo muss ich jetzt suchen, in welchem Bereich könnte da was sein? So ganz versteh ich das nicht?!
Hab ich jetzt irgendwo ein durchgescheuertes Kabel (wenn ja wo, also unter dem Seitendeckel, am Zündschloss?), ist die CDI kaputt? Mir fehlt einfach der Ansatz WO ich auf Fehlersuche gehen sollte...

MfG
Dirk

_________________
----
Ein Motorrad kann garnicht einzylindrig und viertaktig genug sein!
----
Mein Blog: http://www.xt600tenere.blogspot.com
----
Facebook: http://www.facebook.com/pages/XT-600-Nord/360071017367228


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasn hier los?
BeitragVerfasst: Do 4. Jul 2013, 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Mär 2011, 14:01
Beiträge: 2191
Wohnort: 31547 Rehburg
Vom Zündschloß geht eine Leitung weg (B/W), laut Schaltplan müsste die hinterm Zündschloß trennbar sein.
Wenn ja dort trennen und schauen ob es immer noch ein Kurzschluß hinterm Zündschloß gibt, wenn ja ist der Fehler halt vor der Trennstelle. Wenn nicht dahinter, bei der CDI ist noch ein Punkt wo die Leitung laut Plan gestekt ist. Da gleiche Spiel dort wiederholen, das die CDI defekt ist würde ich erstmal für unwahrschlich halten.

_________________
Fuhrpark: Nee Z welche Khaki aussieht, aber doll fährt :-) und ein Schütteleisen aus USA ohne Langgabel.

http://www.facebook.com/dete.rehtronik

http://www.rehtronik.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
{ IMPRESSUM } | Datenschutzrichtlinie | Nutzungsbedingungen

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de