XT-BOARD

Das dunkle Board der XT600 und Tenere Gemeinde, sowie allen die einfach hier sein wollen.
Aktuelle Zeit: So 15. Sep 2019, 20:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tacho LED
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 01:08 
Offline
Von der Macht gefangen

Registriert: Fr 12. Apr 2013, 10:35
Beiträge: 57
Wohnort: 21449 Radbruch
Moin Kollegen..........

nachdem ich meinen Tacho mal offen hatte, habe ich die Tachobeleuchtung gegen LED Lampen ausgetauscht. Die LEDs gab es in der passenden Sockelfassung. Alles gut, bis auf die Blinkerkontrollleuchte....die geht nur für eine Richtung, drehe ich die LED geht die andere Seite.

Haut das mit dem Relais nicht hin? Danke schonmal für die Antworten.



Gruss Heiko

_________________
--beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen (Walter Röhrl)--


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tacho LED
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 02:50 
Offline
555 nicht schon wieder Schnaps
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Jan 2012, 22:49
Beiträge: 556
Wohnort: Stuttgart
Wenn ich mir den Schaltplan der 3TB anschaue, gehen die Leitungen für die Kontrollleuchte je vom linken und rechten Blinker ab.
Der Stromfluss wird also gewechselt, wenn man vom linken auf den rechten Blinker schaltet.
Das deckt sich mit deiner Beobachtung durch das umdrehen der LED, die ja als Diode richtungsabhängig ist.

Bei der Schaltung wird man wohl weiter eine Glühbirne brauchen.

Wie ist denn dein Eindruck von den LEDs, wird das Cockpit besser ausgeleuchtet? Welche hast Du verwendet?
Meine Drehzahlmesserbeleuchtung hat sich verabschiedet, da muss ich wohl auch mal ran.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tacho LED
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 11:37 
Offline
Von der Macht gefangen

Registriert: Fr 12. Apr 2013, 10:35
Beiträge: 57
Wohnort: 21449 Radbruch
moin...ja hatte ich schon fast vermutet. Kommt halt wieder ne normale Lampe rein.


Die Ausleuchtung mit LED ist wirklich super, meine 3 Watt Funzeln waren da eher mies. Das Display ist auch bei Tag schon recht hell.

habe die LED hier bestellt:


http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=221249120494


Gruss

_________________
--beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen (Walter Röhrl)--


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tacho LED
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 12:03 
Offline
Es geht nicht ohne.
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Mär 2011, 21:19
Beiträge: 1119
Wohnort: Schattin
Bei Facebook hat jemand auf die Frage geantwortet, ich poste das mal hier:

Fred F. Wenn Du zwei der SMD-LED's auslötest und um 180 Grad gedreht wieder einlötest, dann funktioniert die auch für die Blinker. Ist dann minimal dunkler, aber ausreichend. So hab ich das bei meinen XT's gemacht.

MfG
Dirk

_________________
----
Ein Motorrad kann garnicht einzylindrig und viertaktig genug sein!
----
Mein Blog: http://www.xt600tenere.blogspot.com
----
Facebook: http://www.facebook.com/pages/XT-600-Nord/360071017367228


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tacho LED
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 14:11 
Offline
70 Oh schnell wieder ins EG
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Jul 2011, 08:05
Beiträge: 81
Like

_________________
groetjes, der uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tacho LED
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 17:07 
Offline
Von der Macht gefangen

Registriert: Fr 12. Apr 2013, 10:35
Beiträge: 57
Wohnort: 21449 Radbruch
....super, das werde ich mal versuchen. Mal schaun ob mein Lötkolben nicht zu klobig ist [smilie=biggrin.gif]


Gruss Heiko

_________________
--beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen (Walter Röhrl)--


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tacho LED
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Mär 2011, 14:01
Beiträge: 2191
Wohnort: 31547 Rehburg
Du kannst auch die Kontrollleuchte mi Masse versorgen und dann die Abgänge mit Dioden für 10 Cent blocken. Kann dir hier auf den Smartphone aber aktuell keine Skizze kritzeln, ist aber wirklich ganz billig die Schaltung.

_________________
Fuhrpark: Nee Z welche Khaki aussieht, aber doll fährt :-) und ein Schütteleisen aus USA ohne Langgabel.

http://www.facebook.com/dete.rehtronik

http://www.rehtronik.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tacho LED
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 20:33 
Offline
Von der Macht gefangen

Registriert: Fr 12. Apr 2013, 10:35
Beiträge: 57
Wohnort: 21449 Radbruch
...toll, jezt kann ich mich nicht entscheiden............ [smilie=biggrin.gif]

_________________
--beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen (Walter Röhrl)--


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tacho LED
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Mär 2011, 14:01
Beiträge: 2191
Wohnort: 31547 Rehburg
Ist doch ganz einfach, du versuchst an den SMD Leds und dann kaufst dir eine neue Kontrolllampe.
Bis die da ist bin ich aus dem Urlaub zurück und kann den anderen Weg aufpinseln [smilie=biggrin.gif] .

_________________
Fuhrpark: Nee Z welche Khaki aussieht, aber doll fährt :-) und ein Schütteleisen aus USA ohne Langgabel.

http://www.facebook.com/dete.rehtronik

http://www.rehtronik.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tacho LED
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2013, 12:14 
Offline
300 Mann oder Beiträge

Registriert: Mo 27. Jun 2011, 17:05
Beiträge: 314
Wohnort: Stockholm
Das mit den Sperrdioden ist ganz einfach. Braucht man übrigens u.U. wenn man auf LED-Blinker ohne Lastwiderstände umbauen will (daher kenne ich das auch).

Guckst du hier: http://wiki.tdm-forum.net/index.php?tit ... an_die_TDM
Ab "Variante ohne Widerstände".


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
{ IMPRESSUM } | Datenschutzrichtlinie | Nutzungsbedingungen

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de