XT-BOARD

Das dunkle Board der XT600 und Tenere Gemeinde, sowie allen die einfach hier sein wollen.
Aktuelle Zeit: So 15. Sep 2019, 20:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Batterie lagern...
BeitragVerfasst: Mi 8. Okt 2014, 22:45 
Offline
660 Bigbohrer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Mai 2011, 12:40
Beiträge: 661
Wohnort: portugal
Hallo.
Kann mir jemand etwas empfehlen zur Batterielagerung? Irgendwas, was die batteriespannung kontroliert und im idealfalle auch aufrecht erhält - korrigiert..

Danke,

**

_________________
"Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit" ist das Stichwort...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Batterie lagern...
BeitragVerfasst: Do 9. Okt 2014, 08:02 
Offline
70 Oh schnell wieder ins EG
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Jul 2011, 08:05
Beiträge: 81
Es gibt doch genügend kleine Ladegeräte bei den üblichen Verdächtigen zu kaufen.
Die halten alle auch den Ladezustand. Ich hab mal was für kleines Geld bei Prolo gekauft.

_________________
groetjes, der uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Batterie lagern...
BeitragVerfasst: Do 9. Okt 2014, 08:24 
Offline
Zu oft am PC
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Jul 2011, 18:20
Beiträge: 109
Wohnort: Ölbronn-Dürrn
hier wirst du fündig
http://www.elv.de/controller.aspx?cid=7 ... detail2=24

_________________
Gruß Thomas

Eintopf rockt!!
XT600Z Ténéré 87 (1VJ) blau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Batterie lagern...
BeitragVerfasst: Do 9. Okt 2014, 21:56 
Offline
660 Bigbohrer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Mai 2011, 12:40
Beiträge: 661
Wohnort: portugal
Ok.
Und erledigt :-)

http://www.ebay.de/itm/111479069854

Mir felhte das Wort Ladeerhaltungsspannung.

Bitte etwas geduld mir mir... das mit dem Deutsch wird immer schwieriger... :-P :-)

Danke!

**

_________________
"Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit" ist das Stichwort...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Batterie lagern...
BeitragVerfasst: So 11. Jan 2015, 21:12 
Offline
660 Bigbohrer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Mai 2011, 12:40
Beiträge: 661
Wohnort: portugal
displex hat geschrieben:


Und ein doppeltes danke an Displex! :!:
Auf der Seite die du gepostet hattest waren dann nur noch 2...3 clics nötig um das zu finden, wassick unsern Kupferwurm schon gefragt hatte:

Gibt es nich irgendeine einfache Schaltung die ma einfach zwischen Standartladegerät und Batterie klemmt und das dann die Ladung regelt - erhalt?

Gibt es.
http://www.elv.de/kemo-m083-12-v-akku-laderegler.html

&%

_________________
"Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit" ist das Stichwort...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
{ IMPRESSUM } | Datenschutzrichtlinie | Nutzungsbedingungen

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de