XT-BOARD

Das dunkle Board der XT600 und Tenere Gemeinde, sowie allen die einfach hier sein wollen.
Aktuelle Zeit: Di 25. Jun 2019, 02:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: bremsattel vorne
BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 22:52 
Offline
Schon wieder da :-)

Registriert: Mo 31. Aug 2015, 22:43
Beiträge: 10
Wohnort: hamburg
moin moin
da durch die lange standzeit ca 2-3j , jetzt der bremssattel vorne ein wenig fest ist .
wollte ich ihn nochmal auseinander nehmen , und gangbar machen.
gibt es ein neuen dichtsatz/überholsatz dafür ?
wenn ja wo ?louis ?
danke euch
gruss michael
ps ist eine 2002er DJ02

_________________
habe nur alte sachen
autos bj 90,95,und 96
motorräder bj 89.98. und 02
frau bj 69


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bremsattel vorne
BeitragVerfasst: Mo 28. Sep 2015, 08:30 
Offline
Zu oft am PC
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Jul 2011, 18:20
Beiträge: 109
Wohnort: Ölbronn-Dürrn
gibts bei Kedo

oder auch bei vielen anderen Händlern

Motoritz
BTS
UK-Motors
Kawaschrauber
sausenthaler

_________________
Gruß Thomas

Eintopf rockt!!
XT600Z Ténéré 87 (1VJ) blau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bremsattel vorne
BeitragVerfasst: Di 29. Sep 2015, 19:26 
Offline
222 Zweideutigeszweienspielb
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2011, 08:49
Beiträge: 246
Weißt du schon, wie du den Sitz vom Dichtring ("Kolbenring") sauber kriegen willst? Nach mehreren vergeblich gereinigten (und deshalb anschließend verglühten) Bremssätteln würde ich zu elektrischer Zahnbürste mit Scheuerpulver raten. Kein Witz :P !

_________________
Gruß Paul

DM02 Bj. 2008


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bremsattel vorne
BeitragVerfasst: Di 29. Sep 2015, 20:20 
Offline
Schon wieder da :-)

Registriert: Mo 31. Aug 2015, 22:43
Beiträge: 10
Wohnort: hamburg
moin ja danke
habe aber keine e-zahnbürste
geht auch feine stahlwolle und krumme finger?
gruss michael

_________________
habe nur alte sachen
autos bj 90,95,und 96
motorräder bj 89.98. und 02
frau bj 69


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bremsattel vorne
BeitragVerfasst: Di 29. Sep 2015, 20:34 
Offline
222 Zweideutigeszweienspielb
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2011, 08:49
Beiträge: 246
birne hat geschrieben:
habe aber keine e-zahnbürste
Dann wird's aber Zeit :lol:
Stahlwolle ist auf jeden Fall tabu, würde ich sagen. Der Vorteil an den Kunststoffborsten ist halt, dass sie (fast) kein Alu mitnehmen. Stahlwolle und alle stählernen Kratz- und Schabwerkzeuge schon. Außerdem kommst du mit keinen Fingern dieser Welt in solch eine schmale Ritze :shock: .

_________________
Gruß Paul

DM02 Bj. 2008


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bremsattel vorne
BeitragVerfasst: Di 29. Sep 2015, 21:26 
Offline
Enlastet ;)
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Mär 2011, 22:09
Beiträge: 201
Wohnort: Hamburger Norden auch Poppenbüttel genannt
Moin Paule, alles locker ? :mrgreen:
Die alte Tante läuft wie nach ner Frischzellenkur 8-)

Liebe Grüße
Piet

_________________
11M Bj. 1983, 3AJ Bj. 1989

http://www.sternholz.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bremsattel vorne
BeitragVerfasst: Di 29. Sep 2015, 22:25 
Offline
222 Zweideutigeszweienspielb
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2011, 08:49
Beiträge: 246
Ja klar doch!
An dich dachte ich, als ich das mit den verglühten Bremssätteln schrub. Du hättest ja die peinlichen Beweise rumliegen :oops: .
Grüße von unten nach oben!

_________________
Gruß Paul

DM02 Bj. 2008


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bremsattel vorne
BeitragVerfasst: Di 29. Sep 2015, 23:14 
Offline
660 Bigbohrer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Mai 2011, 12:40
Beiträge: 661
Wohnort: portugal
Bremskolben mit 800 schmirgelpapier reinigen funkioniert seit 3 Jahrzehnten.
Wenn der allerdings Rostfrass hat, dann war,s das ;)

**

_________________
"Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit" ist das Stichwort...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bremsattel vorne
BeitragVerfasst: Di 12. Apr 2016, 20:34 
Offline
Schon wieder da :-)

Registriert: Mo 31. Aug 2015, 22:43
Beiträge: 10
Wohnort: hamburg
moin
ja hatte jetzt mal zeit nach zusehen ,
ist voll schrott der sattel keine chance mehr
jetzt suche ich was, finde aber nix gebrauchtes
matthies hat nix
yamaha will ganze 330 euro haben
und in europe nicht erhältlich ,kommt direkt aus japan
gruss michael

_________________
habe nur alte sachen
autos bj 90,95,und 96
motorräder bj 89.98. und 02
frau bj 69


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bremsattel vorne
BeitragVerfasst: Di 12. Apr 2016, 23:56 
Offline
660 Bigbohrer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Mai 2011, 12:40
Beiträge: 661
Wohnort: portugal
Dann schau doch mal bei ibäh nach einem neuen Bremskolben für deine Zange ;-)

_________________
"Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit" ist das Stichwort...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
{ IMPRESSUM } | Datenschutzrichtlinie | Nutzungsbedingungen

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de