XT-BOARD

Das dunkle Board der XT600 und Tenere Gemeinde, sowie allen die einfach hier sein wollen.
Aktuelle Zeit: Do 17. Jan 2019, 11:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: bremspumpenalternative für 2KF ?
BeitragVerfasst: Sa 20. Feb 2016, 17:43 
Offline
PSR Piet Spezial Rang
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jan 2016, 22:17
Beiträge: 43
Wohnort: schleswig
hi
die vordere bremse meiner 2kf ist vom vorbesitzer uberholt worden lassen
also kolben neu abgedichtet und klötze ersetzt
trotz originaler gummi-bremsleitung ist der druckpunkt voll hart und der hebel läßt sich auch nicht bis zum lenker ziehen
soweit also technisch ok
aber nicht kompfortabel
bei meiner sr500 hatte ich zb ne stahlflex in verbindung mit einer 11mm bremspumpe
das war ne echte verbesserung
hat hier schon mal jemand mit anderen bremspumpen experimentiert ?
ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bremspumpenalternative für 2KF ?
BeitragVerfasst: Mo 22. Feb 2016, 06:42 
Offline
Zu oft am PC
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Jul 2011, 18:20
Beiträge: 109
Wohnort: Ölbronn-Dürrn
was meinst du mit nicht komfortabel?
An der SR habe ich auch eine Brembo 11mm, aber an der 1VJ hab ich an der originalen keinen Verbesserungswunsch.

evtl. mal andere Beläge testen?

_________________
Gruß Thomas

Eintopf rockt!!
XT600Z Ténéré 87 (1VJ) blau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bremspumpenalternative für 2KF ?
BeitragVerfasst: Mo 22. Feb 2016, 18:34 
Offline
PSR Piet Spezial Rang
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jan 2016, 22:17
Beiträge: 43
Wohnort: schleswig
hi displex
ja , an der SR war ich mit 11mm auch rundrum glücklich

bei meiner 2KF hab ich trotz der alten gummibremsleitung
einen sehr harten druckpunkt
um stark abzubremsen , muß ich unverhältnismaßig stark am hebel ziehen
denke auch hier sollte eine 11mm bremspumpe abhilfe schaffen
weniger kraft durch ein bischen mehr hebelweg
dachte , es hätte hier auch schon mal jemand probiert

werde das dann mal tun
11mm plus stahlflex plus brembo organic-beläge

würd ja am liebsten eine yamaha bremspumpe verbauen
welche typen hatten denn alle 11mm ?

ralf

edit meint : die alten tenere 34L/50T/55W hatten wohl 11mm
jemand noch sowas im schrank ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bremspumpenalternative für 2KF ?
BeitragVerfasst: Mo 22. Feb 2016, 19:48 
Offline
321 hier ist mein Beitrag
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mai 2011, 12:17
Beiträge: 351
Wohnort: Hamburg
Moin

Mach mal erstmal Stahlflex und die Brembo blau rein, danach
wird sich dein Wunsch nach einem anderen Pumpenkolben erledigt haben.
Und zieh am besten die Scheibe mit feinem Schmirgel oder besser Scotchbritt ab
bevor du die neuen Beläge einbaust.
Du wirst eine absolut ausreichende und auch komfortable Bremse haben. :)


Gruß
H

_________________

Komplettrestaurierung in knapp 600 Sekunden, nächster Versuch:
https://www.youtube.com/watch?v=0kq8IEHR5Kg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bremspumpenalternative für 2KF ?
BeitragVerfasst: Mo 22. Feb 2016, 20:25 
Offline
PSR Piet Spezial Rang
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jan 2016, 22:17
Beiträge: 43
Wohnort: schleswig
hi

nee,nee , ich muß :mrgreen: das probieren

bestelung is raus
probrake stahlflex
brembo blau
XT 350 ( 11mm ) bremspumpe aus der bucht gefischt
und dazu gleich einen überholsatz mit dichtung und kolben

wenn alles bis zum WE da sein sollte , bastelzeit :lol:

werde weiter berichten
und für die reichsbedenkenträger ( falls hier überhaupt welche am start sind ) :
fuck for tüv , nix eintragung


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
{ IMPRESSUM } | Datenschutzrichtlinie | Nutzungsbedingungen

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de